Kunst statt Kuchen

„Kaffeefahrt“ der Firma „Seerose“ im Künstlerhaus am Montag, den 3.2.2020 um 19:30 Uhr   

Die Literaten und die Bildenden Künstler der Seerose sind ab diesem Abend wieder auf gemeinsamen Kurs: Zu den literarischen Abenden im Künstlerhaus gesellt sich ein neues Format: Die Bildenden Künstler der Seerose werden künftig als Programmpunkt ein Künstlergespräch in Interview-Form beitragen. Im Rahmen des Abends wird dabei ein ausgewählter Vertreter der Seerosekreises Bildende Kunst dem Publikum seine Arbeit, Herangehensweise, Blickrichtung und Haltung näher bringen. 

Den Beginn macht bei dieser Veranstaltung der Sprecher der Seerose,
Tobias Krug, mit der Vorstellung seiner Arbeit

Tobias Krug - Quality of time 2020
Quality of time 2020
(75 x 100 cm / 2016 / fine art print auf Leinwand / 1. Auflage 1/1, WVZ: #5)

Zudem werden an diesem Abend auch Ausschnitte aus Wandarbeiten der Kunstprojekte „Niwenhaus“ , „Tunnelblick“, „unter Menzingern“ und „Stadtlichtung“ des Münchner Künstlers Martin Blumöhr als Projektionen zu sehen sein, der u.a. für diese großformatigen Wandarbeiten im öffentlichen Raum bekannt ist.

Musikalisch werden diese Kamerafahrten begleitet von der Jazzpianistin Svetlana Marinchenko.