Dieter Villinger

Malereistudium bei Günter Fruhtrunk an der Akademie der Bildenden Künste in München. Zahlreiche Preise und Stipendien u.a. Stipendium des DAAD nach New York; Stipendium des Kunstfonds; Cité Internationale des Arts, Paris; Förderungspreis der Stadt München; Förderpreis des Kulturkreises im BDI; Pfalzpreis für Bildende Kunst. Installation Gelb.Blau an der Fachhochschule Landshut.

Dieter Villinger setzt sich in seiner Malerei mit den Möglichkeiten der unmittelbaren Wirkung von Farbe auseinander.

Lebt und arbeitet in München

Laque Solferino, 2011, Pigment/Acryl/Leinwand, 201 x 207 cm

Zinnoberrot