Dorothea Frigo

1949 geboren in Burk bei Dinkelsbühl
1977-83 Studium der Bildhauerei an der Kunstakademie München, Diplom
1982 Förderpreis der Ausstellung Fruchtsaft und Kunst, Kunstakademie München
1994 Stipendium, Hochschulsonderprogramm II, Kunstakademie München
1995 Artist in Residence, Goethe Institut Hyderabad, Indien
1996 Katalogförderung der Prinzregent Luitpold Stiftung, München
1999 Katalogförderung der Hypo-Kulturstiftung
2001/02 Artist in Residence, Goethe Institut Jakarta, Indonesien. Lehrtätigkeit an der Kunstakademie Jakarta
2006 Studienaufenthalt in Bamako, Mali/Westafrika
seit 2008 Kuratoriumsmitglied der Stiftung Kunstfonds Bonn
„Dorothea Frigo“ weiterlesen

Hermann Bigelmayr

2004-08 Dozent an der Sommerakademie in Neuburg/Donau
2001-02 Lehrauftrag an der Fachhochschule München, Fachbereich Architektur
1998 Pasinger Kunstpreis
1997 Workshop am Sculpture Project Bagamoyo in Tansania, Goethe Institut Dar es Salaam
1993/07 Projektförderung der Bayerischen Staatsregierung
1988-90 Assistent an der Kunstakademie München bei Prof. Hans Ladner
1988 Förderpreis der Bayer. Staatsregierung
1984 Förderpreis der Stadt München
1984-85 Auslandsstipendium der Studienstiftung in Florenz
1982-83 Stipendium des DAAD in Paris
1982 „Debutanten-Preis“ der Bayerischen Staatsregierung
1980 Studienstiftung des deutschen Volkes
1976-82 Studium an der Kunstakademie München Meisterschüler bei Prof. Ladner / Diplom
1958 geboren in Jettingen
„Hermann Bigelmayr“ weiterlesen

Vorschläge zum Seerosenpreis 2010 der LH München

München, den 25. März 2010, 18 Uhr im Künstlerhaus München

Vorschläge der Müncher Künstlergruppen

  1. Herrmann Biglmayr
  2. Ortfried Engler
  3. Dorothea Frigo
  4. Heiko Herrmann
  5. Eva Ruhland
  6. Sibylle Seiler-Senft

Jury

  1. Irene Hallmann-Strauss
  2. Michael Krause
  3. Christoph Haußner
  4. Heike Pillemann
  5. Angelika Schulz
  6. Dorothea Reese-Heim
  7. Konrad Hetz

Seerosenring 2010

Wir laden Sie herzlich ein, zur Verleihung des

Seerosenringes 2010
an den Münchner Bildhauer
Ingo Glass

durch Dr. Thomas Goppel, MdL

am Mittwoch, den 20. Januar 2010, um 19 Uhr,
im Münchner Künstlerhaus, Allotriakeller, am Lenbachplatz.

EINLADUNG zur Verleihung des Seerosenpreises 2009

Donnerstag, 6. August 2009 19 Uhr
im Kunstpavillon Alter Botanischer Garten München am Stachus, Sophienstr. 7a

Begrüßung
Konrad Hetz

Laudatorin für Dorothea Reese-Heim
Gisela Geiger
Stadtmuseum Penzberg

Laudator für Manfred Hollmann
Reinhard Fritz

Preisverleihung durch den Kulturreferenten der LH München
Dr. Hans-Georg Küppers

Ausstellungsdauer:
7.8. – 23.8.2009
Di. – Sa. 13 – 19 Uhr,
So. 11 – 17 Uhr

Dorothea Reese-Heim

1943 geboren in Sindelfingen
1964-72 Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe und München
1972 Diplom der Akademie der Bildenden Künste München seit 1983 Professorin der Universität Paderborn
1995-99 Dekanin des FB 4 Universität Paderborn
2006 Prodekanin der Fakultät für KuIturwissenschaften
2004 Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland
2002 Lotte Hofmann Gedächtnispreis für Textilkunst
1995 Bayerischer Staatspreis
„Dorothea Reese-Heim“ weiterlesen

Manfred Hollmann

Geboren am 22.6.1929 in Hermannseifen (Böhmen)
1951-57 Studium der Malerei an der Akademie der Bildenden Künste München bei Josef Oberberger
1957/58 Studienaufenthalt in Paris bei Andre Lhote
1954-68 Gestaltung der Glasfenster von verschiedenen bayerischen Kirchen (u.a. Kitzingen, Donauwörth, Woffenbach, Welkers)
1961 Förderpreis der Stadt München für Malerei
1973-95 Professur für Malerei an der Akademie der Bildenden Künste, München
„Manfred Hollmann“ weiterlesen

Vorschläge zum Seerosenpreis 2009 der LH München

München, den 23. März 2009, 19 Uhr im Künstlerhaus München

Vorschläge der Müncher Künstlergruppen

  1. Sibylle Sailer-Senft
  2. Stefanie Unruh
  3. Prof. Dorothea Reese-Heim
  4. Prof. Manfred Hollmann
  5. Franz Weber-Berg
  6. Dorothea Frigo

Jury

  1. Ninon Voglsamer
  2. Michael Krause
  3. Helmut Kästl
  4. Wolfgang Dietz
  5. Irene Hallmann-Strauss
  6. Gabriele Huber-Thoma
  7. Konrad Hetz

Ninon Voglsamer

Maierin

Geboren 1957 in München
1981-1987 Studium an der Akademie der Bildenden Künste München, bei Prof. Eduardo Paolozzi.
Seit 1987 als freischaffende Malerin und Bildhauerin tätig.
Seit 1990 Lehraufträge als Dozentin für zwei- und dreidimensionales Gestalten, u.a. Akademie der Bildenden Künste Nürnberg, VHS Haar, Sommerakademie Neumarkt, Österreich etc.
„Ninon Voglsamer“ weiterlesen